Charakterentwicklung

Wie entstehen eigentlich neue Leitfguren für ein Kinderprojekt? Eine kleine Blaupause für deren Entstehung.

Bevor der erste Strich gezeichnet wird, gilt es, die Figuren zu beschreiben und deren Eigenschaften grob zu definieren. Ist/sind er/sie fröhlich, mürrisch, witzig oder tollpatschig? Wird es ein Mensch, Tier oder ein Gegenstand? Das alles hängt natürlich stark von der Branche und den Produkten ab, die zukünftig in dem Kindermedium bzw. mit den Projekten begleitet werden sollen.

Danach geht es an die Strichzeichnungen, um die verschiedenen Varianten, Details und das Aussehen abzustimmen. Bewegungsstudien zeigen im zweiten Schritt noch genauer die illustrierte Figur.

Nun findet die Kolorierung in Abstimmung und Anlehnung an eventuelle CI-Vorgaben statt und die Figur erwacht zum Leben. Im Anschluss wird das Hintergrunddesign entwickelt und alle Figuren werden in eine gestaltete Musterseite eingebaut.

Schreibe einen Kommentar